Spritverbrauch | MK8

  • So ich geb auch mal wieder meinen Senf dazu.
    Vollgetankt, etwas mehr als die Hälfte an Sprit verfahren.

    Gemessen auf 400km.
    95% Arbeitsstrecke, 32km pro Tag, davon 50% außerorts.

    Verbrauch: 6,0l/100km.

    Verbrauch zweiter Bordcomputer. Nicht zurückgesetzt seit Fahrzeugkauf. 7300km Gesamtstrecke. 6,9l/100km.

  • Wenn man das Gaspedal streichelt dann schaft man unter 7 Liter. Aber für was kauft man sich dann ein ST. Der braucht doch Auslauf.

  • Wenn man das Gaspedal streichelt dann schaut man unter 7 Liter. Aber für was kauft man sich dann ein ST. Der braucht doch Auslauf.

    Definitiv!

    Aber Bei 16 km Arbeitsweg bin ich auf Arbeit, da hat der Wagen bei den aktuellen Außentemperaturen erst einmal Betriebstemperatur erreicht. Da ist kein Platz für Auslauf. Den bekommt er mal am Wochenende :)

    Aber das ist schon wieder fast OT.

  • am Wochenende die 1000 km Grenze geknackt.


    Die ersten 500 km hauptsächlich Überland ( Heimreise vom FFH) laut Anzeige 6,2L, effektiv 5,9L ausgerechnet.

    die 2.en 500 km 6,8L laut Anzeige.

    Davon 350km Autobahn. Hier hab ich bemerkt, das bis 120 oder 130 kmh alles unter 6,5L bleibt. Ab so ca. 150kmh steht schon ne 8 dran.


    Natürlich alles noch im Schongang.

    Aber die ist nun vorbei, mal schauen wenn ich das Auto von der Frau wieder bekomme ^^

  • Da kann man net meckern. Unter 6 L ist schon krass. :thumbup:


    Ok bei angemessener Fahrweise liegt man da defintiv drüber aber trotzdem cool das auch sparsam geht ;)

  • aber ich muss ganz klar hinzufügen, wir haben das auto nicht zum Spritsparen gekauft.


    nicht das hier der falsche eindruck aufkommt.


    Zum Vorgänger aber eine Sparbüchse ( Freelander 2 mit 3.2L R6 Benzinmotor. Unter 12 Liter war da nichts zu machen)

  • Winterbetrieb täglich 12KM auf Arbeit und Retour. Am Wochende längere Fahrten auf der Landstraße und bei mir hat es sich wieder bei 7.4l eingependelt. Dafür dass ich auch gerne zügig Fahre völlig in Ordnung.