Fiesta ST Mk8 "ForreST"

  • Moin!


    seit dem 29.06.2018 sind wir zusätzlich zu Focus RS Mk2 und Fiesta ST Mk7 mit dem neuen Fiesta ST unterwegs. Nach mittlerweile 4000 km reißt die Begeisterung für das Auto nicht ab. Ich habe mehr oder weniger blind und ohne Probefahrt Anfang Mai bestellt und einfach einen sportlichen Daily mit umfangreicher Ausstattung und sparsamem Motörchen erwartet.


    Das hat der ST Mk8 aber in jeder Hinsicht übertroffen. Der 3 Zylinder hat sehr viel Charakter und Ford hat noch ein paar kleine Pops & Bangs eingebaut - geile Mischung, sehr rau und in Maßen krawallig. Noch besser ist das Chassis - in Puncto Verwindungssteifigkeit und Stabilität ein Quantensprung zum Mk7 und auch zu meinem RS. Nach der Einfahrphase ging es direkt auf die Nordschleife, das Auto vermittelte da sofort ein sehr gutes und vertrauenerweckendes Gefühl!


    racetracker_4728506_69188 (1).jpg


    Direkt zur Abholung wurden vom Autohaus Ford Wiemer in Troisdorf (geiler Laden :*) ATS Streetrallye (7,5x18 ET38) inkl. TÜV-Abnahme montiert.

    Die vorher weißen Felgen wurden in "Anonized Bronze" pulverbeschichtet. Meine Freundin und ich hatten nämlich schon vor dem Kauf die Idee und Vision für die spätere "finale" Optik. Da klar war, dass das Auto eine Vollfolierung bekommen soll, bestellten wir ihn in Iridium Schwarz - das ist auch der einzige Grund, warum man das nehmen sollte! Absolut undankbarer und anfälliger Lack!


    Sonstige Ausstattungsdetails:

    - Performance Paket mit Sperre und Launch Control

    - B&O Play

    - LED Scheinwerfer

    - Sitzheizung, Lenkradheizung

    - Totwinkelwarner, Rückfahrkamera, Cross Traffic Alert

    - Türkantenschutz

    - [...] relative Vollausstattung, bis auf das Pano-Dach, 5 Türen und CD Player im Handschuhfach


    Nach 4 Wochen ging es dann zum Folierer (Signdicate in Erftstadt). Endlich wurde unsere Farb-Idee umgesetzt: Sapphire Green Metallic von 3M.


    IMG_0083_2.jpg


    Man hat das Auto in der Farbe natürlich nur vor dem "inneren Auge" gesehen, es war schon ein kleines Risiko. Aber als wir davor standen, waren wir absolut begeistert. Das Grün steht dem Fiesta sehr gut, auch wenn das natürlich subjektiv ist. Es gibt genug Leute, die es nicht so geil finden. ABER es ist definitiv mal etwas anderes und es muss einem selbst gefallen :)


    Dach, Spiegel und Diffusor blieben schwarz, zusätzlich wurden die Blenden um die Nebler schwarz lackiert, weil es mit dem Grau einfach doof aussah.

    Ford Embleme ebenfalls in "Wagenfarbe", Ringe um die Embleme Schwarz foliert, Ford Schriftzug ebenfalls Schwarz.


    IMG_0087_2.jpg


    Dann natürlich eine offensichtliche Sache: Der Fiesta war die letzten 2 Wochen bei der Firma KW Suspensions in Fichtenberg und stand dort als Entwicklungsfahrzeug für das KW Variante 3 Gewindefahrwerk und das ST Suspensions ST XTA zur Verfügung. Das KW V3 ist im Auto verblieben und sorgt nun für angenehme Tiefe und ein satteres und noch stabileres Fahrverhalten, ohne auf Restkomfort zu verzichten. Das Auto ist etwa 40 mm tiefer als Serie (TÜV-Höhe). Viel mehr kann ich im Moment dazu noch nicht sagen (Restgewinde, welche Einstellung usw.).


    Beide Fahrwerke sind bald bestellbar. Infos findet ihr dann direkt bei KW und ST Suspensions.


    IMG_0092_2.jpg


    In diesem Thread möchte ich für mich und alle Interessierten den "Werdegang" und die Veränderungen am Auto dokumentieren.


    Bisherige Modifikationen:

    - ATS Streetrallye 7,5x18 ET38

    - KW Variante 3 Gewindefahrwerk

    - Folierung in Sapphire Green Metallic (3M)

    - Nebler-Blenden Schwarz lackiert

    - Ford Performance Schaltknauf


    Ein Video Diary zum Auto findet ihr auch auf meinem YouTube Kanal P1TV.


    Man liest, hört und sieht sich!


    LG

    Michel


  • Ich habe es bei Youtube schon verfolgt... Also mir gefällt die Farbe. Goldene Felgen würden ihm bestimmt auch gut stehen :thumbup:

    War ja nur eine Frage der Zeit bis die ersten Fahrwerke entwickelt werden. Schön das es bei euch gleich ein V3 geworden ist.

    Du sagtest, dass er ca. 40mm tiefer gekommen ist. Hast du die Vorher/Nacher Werte von Radmitte bis Kotflügelkante? So kann ich mir als Mk7 Fahrer eher vorstellen, wie hoch der ST vorher war. Auch wenn man das auf Grund der 18" Felgen nicht direkt mit dem Mk7 vergleichen kann... Vielleicht mit Winterrädern, wenn es denn 17" werden.


    Ansonsten viel Spaß mit dem Auto und eine unfallfreie Fahrt.


    Gruß Martin

  • gibt genug Leute, die es nicht so geil finden

    War bei mir am Anfang auch so ....

    Aber jetzt mit den schwarzen Akzenten an den Nebelscheinwerfern , Diffusor usw und dem Fahrwerk sieht er optisch schon sehr geil aus :thumbup:

    Bin mal gespannt was als nächstes kommt ...

    Wünsche euch weiterhin viel Spaß mit dem neuen ST


    Gruß,

    Bernd

  • War auch nicht so begeistert von der Farbe, aber so wie er jetzt da steht, Felgen, Farbe und Fahrwerk... Hammer!

    Auch wirkt der Wagen von hinten einfach nur bullig und nicht mehr wie ein Van 😎

  • Schließe mich an:

    Nach deinem Folierungs-Video hatte ich zuerst gezweifelt, aber jetzt gefällt mir die Farbe auch sehr gut.

    Folierung, Farbe, Felgen und jetzt mit dem KW V3 ergibt das zusammen optisch eine schöne und klassische Kombi!:thumbup:

    Erinnert mich irgendwie an das British Racing Green aus den 60/70ern (z.B. bei Jaguar, Mini).

    Und schön tief steht dem MK8 auch mal richtig gut! Der ist Serie einfach viel zu hoch. :)

  • Auf diesen Bildern wirkt die Farbe anders als in dem Video. Ich muss gestehen, selbst hätte ich sie vermutlich nicht gewählt, aber ich finde schon, dass sie dem Wagen ein sehr edles Aussehen verleiht. Wie ein alter, britischer Sportwagen.

    Felgen sind schick, absolut....aber besonders gut gefällt mir das Fahrwerk, dass ist schon ein Unterschied zu vorher.

    Was fehlt sind pro Achse so 30mm mehr Spur oder? Die Räder könnten etwas satter im Kasten sitzen.


    Wo liegen diese Fahrwerke denn preislich?

    :Ford: Fiesta :ST: Leder Exclusive

    Performance Blau

    ATS Streetrallye 7,5 x 18 weiß

    Milltek Klappenanlage ab OPF

    H&R 35/30mm

    Folierung Rallystreifen, Spiegel und Schweller ST Weiß/Rot

    8 Zoll Navi mit DAB+ und B&O

    Türkantenschutz

    Winterpaket

  • Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen - auf den Fotos wirkt es deutlich besser als im Video.

    Spurplatten würde ich keine verbauen wenn es nicht sein muss. Performancce vor Optik, gerade bei so einem gescheiten Fahrwerk.


    :thumbup:

  • Mmh, Kermit? Ne, der ist heller!

    Britisch Racing Green? Fast.


    Ach, egal, steht dem FoFi gut. Passendes Schuhwerk und schön tief, steht gut so da.


    Habt ihr schön hinbekommen. Gefällt mir sehr gut. Wird man so wohl kaum ein 2.tes mal sehen.

  • Sehr schöner ST, gefällt mir sehr gut, wie er da steht in diesem grün und mit den Felgen. :thumbup:


    Auf die Felgen hab ich auch schon länger ein Auge geworfen (obwohl mein ST noch gar nicht da ist). Hätte eine Frage dazu: die TÜV-Abnahme verlief problemlos? Denn im Gutachten (auf der Homepage des Felgenherstellers gibt es die ja zum Download) ist bei den aktuellen Fiestas (Typ JHH) der ST nicht dabei. Der kW-Bereich ist nur von 52-103 angegeben und leider nicht bis 147. War das bei der Abnahme egal?


    Habe bei ATS nämlich bereits nachgefragt, ober ST ins Gutachten noch irgendwann aufgenommen wird und die Antwort war leider, dass das Gutachten nicht mehr erneuert wird für diese Felge, da sie den Lochkreis 4x108 aus dem Programm genommen haben...

  • Wie die anderen schon gesagt haben dachte ich mir am Anfang auch bei der Farbe: "Boah. Ihgitt. Warum nur???" Und dabei bin ich Grün Fan und finde gerade das British Racing Green unglaublich sexy auf einem Sportwagen.

    Aber in dieser Höhe und auf diesen Fotos sieht das ganze schon viel besser aus. Gefällt mir.


    Tieferlegung ist auch definitiv ein MUST-HAVE beim Mk8. Das ist Wahnsinn wie sehr es die Optik hinten verändert von Mini Van zum bulligen Hot Hatch.:thumbup:

  • Sehr schöner ST, gefällt mir sehr gut, wie er da steht in diesem grün und mit den Felgen. :thumbup:


    Auf die Felgen hab ich auch schon länger ein Auge geworfen (obwohl mein ST noch gar nicht da ist). Hätte eine Frage dazu: die TÜV-Abnahme verlief problemlos? Denn im Gutachten (auf der Homepage des Felgenherstellers gibt es die ja zum Download) ist bei den aktuellen Fiestas (Typ JHH) der ST nicht dabei. Der kW-Bereich ist nur von 52-103 angegeben und leider nicht bis 147. War das bei der Abnahme egal?


    Habe bei ATS nämlich bereits nachgefragt, ober ST ins Gutachten noch irgendwann aufgenommen wird und die Antwort war leider, dass das Gutachten nicht mehr erneuert wird für diese Felge, da sie den Lochkreis 4x108 aus dem Programm genommen haben...

    Es war auf jeden Fall eine Einzelabnahme. Als Vergleich wurden die Achs- und Radlasten aus den Zusatzpapieren der Felgen genommen + die Freigabe für den JHH Mk8 Fiesta. Das hat so dementsprechend ausgereicht.

  • Alles klar, danke. Ich komm nämlich günstig an 4 Stück dieser Felgen. Um 320 Euronen muss ich einfach zuschlagen, denke ich.

  • Ich habe mir heute die gleichen Felgen bestellt in weiß. Hast Du das Gutachten der Felge benötigt, dass der Prüfer zumindest sehen konnte, dass der mk8 drin ist? Hoffentlich bekomme ich die eingetragen ;)

    :Ford: Fiesta :ST: Leder Exclusive

    Performance Blau

    ATS Streetrallye 7,5 x 18 weiß

    Milltek Klappenanlage ab OPF

    H&R 35/30mm

    Folierung Rallystreifen, Spiegel und Schweller ST Weiß/Rot

    8 Zoll Navi mit DAB+ und B&O

    Türkantenschutz

    Winterpaket