Steuererhöhung bei Spritpreisen

  • Was hälst du von der Steuererhöhung? (Spritpreise) 71

    1. Eine Frechheit! (53) 75%
    2. Finde ich super! (0) 0%
    3. Gut für die Umwelt! (4) 6%
    4. Da werde ich echt wütend! (33) 46%
    5. Dann fahre ich einfach weniger... (7) 10%

    Der Spritpreis wird wohl 2019 drastisch ansteigen, denn das Bundesumweltministerium erwägt eine Steuererhöhung für Benzin und Diesel. Bisher fielen pro Liter Benzin 65,45 Cent an Steuern an, für Diesel beträgt die Steuer derzeit noch 47,04 Cent. Nach der Steuererhöhung wird der Benzinpreis leicht auf über 2 Euro ansteigen, der Dieses bewegt sich dann wohl knapp darunter.


    Da wird man sich ja mit Super Plus und Ultimate sicher freuen... ;-) Ich denke wir machen aus dem Forum bald ein Elektromobilitätsforum. :P8o Was haltet ihr den von dem ganzen?!


    LG Mani


  • Die haben eh einen an der Klatsche. Die wollen unbedingt die Elektrofahrzeuge durchsetzen und wenn keiner welche kauft, erhöht man künstlich die Spritpreise. Sollen se mal machen, dann wäre es an der Zeit, ne Demo gegen sowas zu starten. :thumbup:

  • Die haben eh einen an der Klatsche. Die wollen unbedingt die Elektrofahrzeuge durchsetzen und wenn keiner welche kauft, erhöht man künstlich die Spritpreise. Sollen se mal machen, dann wäre es an der Zeit, ne Demo gegen sowas zu starten. :thumbup:

    Aber finde mal jemanden, der noch „Eier“ in der Hose hat, Einfluss besitzt, und das ganze für uns Autofahrer, oder das Volk im allgemeinen, einsetzt. Da findeste eher Bigfoot, den Yeti und das Monster von Loch Ness in einem Raum :rolleyes:


    Wir dummen Bürger zahlen brav Steuern, und werden nichts ändern, das System läuft und läuft und läuft... :thumbup:

    MfG

    Kingscastle
    ___________________________________________________________________________

    Müssen Kinder in der Garage bleiben, damit Autos draußen spielen können? :FiestaSTrot:

  • Wo genau steht das, das es beschlossen ist ?:/

    Lediglich ein miserabel geschriebener Text vom Focus( Bild Niveau ) hat mal wieder etwas rausgequetscht.


    In Frankreich werden 2019 die Steuern auf Sprit erhöht, das ist Fakt.

    Dauert dann noch ein paar Wochen bis die Tankstellen dort wieder brennen ^^


    Also im Bundestag wird derzeit nichts besprochen oder vorbereitet.?(


    Edit: Bitte informier dich vorher in verschiedenen Medien und Betrieb mehr Recherche. :):thumbup:

  • Auf Nachfrage unserer Redaktion teilte ein Sprecher des Bundesumweltministeriums mit, dass es keine konkreten Pläne für eine Steuererhöhung der Kraftstoffe gibt. Jochen Flasbarth habe lediglich über "Optionen im Sinne der Klimaschutzpolitik gesprochen". Ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums sagte, dass sich selten eine Frage so leicht beantworten ließe, wie die nach einer Steuererhöhung. "Es gibt weder konkrete Pläne, noch werden lockere Gespräche über mögliche Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel geführt."

    Quelle: Steuererhöhung: Steigen jetzt die Spritpreise an? - Politik - Aktuelle Politik-Nachrichten - Augsburger Allgemeine



    Bitte keine Fake News verbreiten, danke. :)

  • Das liest sich schon besser!:thumbup:

    Irgendwann hat auch mal der Autofahrer, die deutsche Melkkuh, die Nase voll.

    Da fällt unseren Politikern aber bestimmt wieder etwas Neues ein.

    Die Maut steht ja auch (seit Jahren) schon im Raum. Die gibt es dann für Autobahnen + Landstraßen. ;)

  • Ich bezweifle, dass die Maut, wie sie geplant ist, jemals durchgesetzt wird. Grundsätzlich wäre es ja ok, aber dann sollen auch alle das selbe zahlen und nicht nur der Ausländer, der hier durchfährt. Dann wird eher ein Tempolimit auf de Autobahnen eingeführt als dieses hirngespinst vom Maaß oder wer das geplant hatte.


    Als ich mal letztens einen Bericht gelesen hatte darüber und gesehen habe, dass die Bild als Quelle genannt wurde, dachte ich mir auch schon, fake news. :einauge:

  • Ich bezweifle, dass die Maut, wie sie geplant ist, jemals durchgesetzt wird. Grundsätzlich wäre es ja ok, aber dann sollen auch alle das selbe zahlen und nicht nur der Ausländer, der hier durchfährt. Dann wird eher ein Tempolimit auf de Autobahnen eingeführt als dieses hirngespinst vom Maaß oder wer das geplant hatte.


    Als ich mal letztens einen Bericht gelesen hatte darüber und gesehen habe, dass die Bild als Quelle genannt wurde, dachte ich mir auch schon, fake news. :einauge:

    Ich finde die Maut für alle auch gerechtfertigt, aber: Die Einnahmen sollten zu 100% für die Instandsetzung & Ausbau unseres Straßennetzes verwendet werden. Hier könnte Österreich ein tolles Vorbild sein, hier wird dies genau so getan! Außerdem sollte dann die Steuer auf Benzin und Diesel kräftig gesenkt werden.


    Dies wird so in Deutschland sicher nicht passieren. ;-)

  • Die (nicht nur deutsche, aber auch) Regierung wird an allen Ecken neue und durchaus sinnlose Maßnahmen für teilweise Unsummen entwickeln um den Bürger blutend weiter in seiner vermeintlichen "Mobilität" einzuschränken.

    Egal was Ihr wann und wo kauft oder zukunftsträchtig mitmacht, es wird IMMER verdammt viel Geld kosten - was Ihr erst mal erarbeiten müsst.

    Der durchaus kreative Diesel - weniger dramatisch als Advendskerzen :/:/:/, wie belegt- muss jetzt weg damit wir nicht soviel an Verbrauch und Sprit-Steuer sparen. Das E-Auto als gewollter Nonsens ist generell kaum finanzierbar ( absichtlich) und würde euch maximal soweit vom Fluchtort wegbringen wie der Streifenwagen hinter Euch herfahren kann;)

    Eingriffe durch Fahrverbote, behördliche Wegelagerei und Zwangsgelder bald durch legitime Verstösse der Staatsmacht berechnet usw., aber Datenschutz wird GANZ groß geschrieben!


    Ohnehin ist man als "Deutscher" die Lachnummer weltweit, was bei den Franzosen mit den Gelbwesten geschieht bekommt meine volle Sympathie.

    Kleckerländchen wie die Schweiz schaffen mit es Volksentscheid, aber selbst Buschvölker sind von immer schon demokratischer als die BRD.


    Gut daß sich alle bösen Treibhausgase, Emissionen, Feinstäube etc. mit preussischer Genauigkeit an die Stadt-/ und Staatsgrenzen halten8o


    vive la revolution !

  • In diesem Thread ist es ähnlich, wie in der Umfrage bezüglich des Tempolimits.

    Im Endeffekt wird all das kommen, Dieselverbot, teures Benzin, Tempobegrenzung.

    Und noch viel mehr....


    Und die dummen deutschen wählen weiterhin die Grünen und sagen Danke.


    Sorry, guckt Euch Frankreich an, da gehen die Leute hin und zeigen, welche Macht das

    Volk hat und was ist hier?

    In meinem Umfeld nur Ja, Danke, das kannst Du nicht sagen etc pp.


    Mich nervt in diesem Land die Bürokratie, die Ja Sager, die Gutmenschen.


    Ich greife auf, was Marius in dem Tempolimit Thread sagte, schafft die Mensche ab

    und es gibt keine Probleme mehr:thumbup:

    :Ford: Fiesta :ST: Leder Exclusive

    Performance Blau

    ATS Streetrallye 7,5 x 18 weiß

    Milltek Klappenanlage ab OPF

    H&R 35/30mm

    Folierung Rallystreifen, Spiegel und Schweller ST Weiß/Rot

    8 Zoll Navi mit DAB+ und B&O

    Türkantenschutz

    Winterpaket

  • Trotzdem möchte ich nicht in Frankreich leben.


    Ich genieße immernoch die vielen Annehmlichkeiten eines Deutschen und bin auch sehr dankbar hier geboren und aufgewachsen zu sein.


    Viele Nörgler tun immer so als wenn es woanders so viel besser wäre, bitte, dann dort einen Job suchen und gehen.


    Ach wie? Bleiben doch hier. Was ein Wunder...


    Wir kotzen uns doch hier auch nur aus, danach drehen wir uns um, und machen weiter wie immer.

    MfG

    Kingscastle
    ___________________________________________________________________________

    Müssen Kinder in der Garage bleiben, damit Autos draußen spielen können? :FiestaSTrot:

  • Ja, dass ist grundsätzlich richtig so. Ich mache auch weiter.

    Dennoch spüre ich von Woche zu Woche mehr, wie unwohl ich mich in meinem eigenen Land fühle.

    Hier läuft vieles schief.

    Leider ist es in Deutschland nicht erwünscht, dass man, zumindest als deutscher seine Meinung sagt.


    Aber das thematisieren wir besser nicht auch noch.


    Ich bin auch froh, in diesem Land zu Leben, eine hervorragende medizinische Versorgung zu haben, eine Krankenversichung etc.


    Aber was mich nachdenklich stimmt, ist z.b. die Aussage einer türkischen Azubine bei uns. Thema Fußball und Handball gestern. Ich sagte im Zusammenhang den Satz: Ja, ich bin stolz, deutscher zu sein.


    Antwort: Schämst Du Dich nicht, dass darf man nicht sagen, Ihr seid die Nazis:thumbup::thumbup::thumbup:


    Und diese Einstellung begegnet mir hier in meiner Region regelmäßig.:/


    Und wir sagen immer, ja...danke...bitte und machen die Grünen immer stärker.


    Ergo....all diese Gesetzte und Verbote werden kommen. Punkt:thumbup:

    :Ford: Fiesta :ST: Leder Exclusive

    Performance Blau

    ATS Streetrallye 7,5 x 18 weiß

    Milltek Klappenanlage ab OPF

    H&R 35/30mm

    Folierung Rallystreifen, Spiegel und Schweller ST Weiß/Rot

    8 Zoll Navi mit DAB+ und B&O

    Türkantenschutz

    Winterpaket

  • In wohne in Stolberg, Kreis Aachen. warum?

    :Ford: Fiesta :ST: Leder Exclusive

    Performance Blau

    ATS Streetrallye 7,5 x 18 weiß

    Milltek Klappenanlage ab OPF

    H&R 35/30mm

    Folierung Rallystreifen, Spiegel und Schweller ST Weiß/Rot

    8 Zoll Navi mit DAB+ und B&O

    Türkantenschutz

    Winterpaket

  • von mir aus, die spritpreise waren jetzt gute 6-7 Jahre stabil oder niedriger, nur für kurze Zeit mal teuer und nun kostet der liter ultimate wieder nur 1:40€ mit Steuererhöhung dann wieder 1:53 also bleibts gleich