Was tankt ihr ?

  • Also bei mir sind die Endrohre auch nach einer Woche immer schwarz, ich tanke fast ausschließlich von Esso das Premium Super Plus mit „Reinigungseffekt“.

    Genau das Zeug tanke ich auch, da die Esso direkt um die Ecke ist.

    Supreme irgendwas heißt das, und auch hier ist's verußt.

    MfG

    Kingscastle
    ___________________________________________________________________________

    Müssen Kinder in der Garage bleiben, damit Autos draußen spielen können? :FiestaSTrot:


  • Stellt eine Kamera hinten auf und dann macht einen Kaltstart. Dann wisst ihr warum die Endrohre schwarz sind. ;)

    Das ist wie anderswo im echten Leben, was "hinten" raus kommt, ist selten schön und oft dunkel getönt ^^

    MfG

    Kingscastle
    ___________________________________________________________________________

    Müssen Kinder in der Garage bleiben, damit Autos draußen spielen können? :FiestaSTrot:

  • Bei mir kommt nur 102 in den Tank, zum einen weil die Software auf 102 ausgelegt ist, zum anderen haben wir im Frühjahr bei einem Focus 5 Zylinder den Kopf runter genommen welcher seit der 1. tankfüllung an nur 102 bekommen hat. Der Motor war derart sauber, da haben alle Beteiligten nicht schlecht geschaut.

  • Ist aber auch noch mit Saugrohreinspritzung oder ?


    Die Direkteinspritzer verdrecken einfach Prinzipbedingt.


    Da kannst du Ultimate tanken wie du willst.


    Manche Motoren haben ja ne gemischte Einspritzung, sprich Saugrohr und Direkt, der MK8 ST z.B


    Da macht’s dann vom Reinigungseffekt Sinn. Leistungstechnisch mit Seriensoftware eher nicht.

  • Soooo. Habe mir heute bei Shell so ein SmartDeal V-Power Abo für ein Jahr geholt. Die letzten Donnerstage immer im Angebot für 79,99€ statt 119,99€.


    Auf dem Nachhauseweg an einer Shell gesehen, daß die allen Ernstes für 95 Oktan 1,68€ und für 100 Oktan 1,87€ haben wollten. In der City waren es "nur" 1,54€ und 1,73€.

  • mein fazit ... ich hab seit 2 jahren nu ma getestet .. ich tanke aral --- ultimate 102 auch ma 95 oktan getankt ... ich find da kein unterschied drin und ich bin vielfahrer

  • Da der MK7 eine interne AGR (gesteuert über die Nockenwellenverstellung) hat macht das schon sinn. Der premium Sprit verbrennt sauberer und mit weniger Rückständen, dann kann sich auch weniger zusetzen, wenn die AGR im Teillastbetrieb aktiv ist.


    Natürlich ist das kein Allheilmittel, da das konstruktionsbedingt einfach eine Schwachstelle beim Direkteinspritzer ist. Allerdings kann man so etwas dazu beitragen, damit sich weniger (Ölkohle-) Rückstände bilden.


    Gerade bei den Leuten die wenig Volllast fahren, macht das sogar fast mehr sinn, als bei Besitzern die den ST oft ausquetschen. Ab einer bestimmten Temperatur der einzelnen Bauteile, also auch bei den Einlassventilen, können keine Ablagerungen anhaften. Die Temperatur wird aber in der Regel nur bei hoher Last/Drehzahl erreicht, im Alltag also eher selten.