MK8 aufbocken

  • Hi Leute,


    wollte mich mal umhören wie Ihr Euren MK8 aufbockt um z.B. Reifen zu wechseln.


    Meine jetzt keine Hebebühne sondern mit Wagenheber/Böcken.


    Möchte bald H&R Federn einbauen und möchte dabei möglichst die Anhebepunkte nicht verbiegen. Einzeln aufbocken mache ich z.B. beim Reifenwechsel


    mit einem Hydraulik-Wagenheber mit einem Power-Flex Auflagegummi. Jetzt muß man beim Federntausch hinten die ganze Hinterachse entlasten.


    Wollte dazu eigentlich die Hinterachse direkt anheben und dann den Wagen auf Böcken an den hinteren Anhebepunkten ablegen. Was legt man dann am


    besten auf die Böcke damit man die Anhebepunkte schont ?


    Die Hinterachse ist aber mit Plastik verkleidet. Muß man das dazu annehmen oder kann man auch so anheben ?


    Wie sind Eure Erfahrungen und Tipps dazu ?


    Danke vorab !


    Grüsse

    Sven


  • tungSTen

    Approved the thread.
  • This threads contains 11 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.